Skip to main content

Wie werden Sie sicher vor Radon geschützt?

Radon ist ein natürlich vorkommendes Gas, das in der Raumluft auftritt. Durch seine radioaktiven Eigenschaften ist es gesundheitsschädlich und einer der Hauptursachen für Krankheiten, wie Lungenkrebs. Ist ein Bauwerk nicht vor Eintreten von Radongasen geschützt, sammelt es sich unbemerkt in Wohnräumen. Seit dem 31.12.2018 gilt das Strahlenschutzgesetz, welches Vorgaben zum Schutz vor Radon in Wohn- und Arbeitsräumen enthält. Unser WIDOCRYL-Detail ist auf Radondichtigkeit geprüft und zugelassen. Zukünftig können Sie sich und Ihr Gebäude langzeitsicher vor der Radonbelastung schützen. Das Material wurde nach der Technical Specification ISO/TS 11665-13, von dem Sachverständigenbüro Dr. J. Kemski, geprüft.

Zum Prüfzeugnis