Skip to main content

WIDOCRYL-Klarlack PM

WIDOCRYL-Klarlack PM wird zur Versiegelung der fertigen Verbundabdichtung (Laminataufbau) aus WIDOCRYL PM und der Verschleißschicht aus Granit-Granulat verwendet.

WIDOCRYL-Klarlack PM hat als Materialbasis niederviskoses, elastifiziertes Methylmethacrylatharz. Der Klarlack kann direkt nach der Aushärtung der Einbettschicht für das Granitgranulat aus WIDOCRYL-PM aufgetragen werden. Die zu versiegelnde Fläche muss trocken, sauber, fett- und staubfrei sein.

Überschüssiges Granit-Granulat muss vor dem Auftragen des Klarlackes abgefegt oder mit Luftgebläse entfernt werden.

 Besonderer Hinweis:

Trockene und bei Frost sehr kalte Bauteile lassen sich bis -10°C langzeitsicher und dauerhaft abdichten. Es gibt nur kurze Wartezeiten bei der Ausführung, da der gesamte Schichtenaufbau durchgängig aus hochelastischen Harzen auf Basis von PMMA-Produkten hergestellt wird.

Zusatzprodukte