Choose a different country or region to view content for your location

Datenschutz

DATENSCHUTZERKLÄRUNG FÜR WEBSITE

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Vorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.
Soweit wir bei Ihrem Besuch unserer Website personenbezogene Daten erheben, verarbeiten wir diese ausschließlich nach DSGVO (Datenschutzgrundverordnung), nach BDSG (Bundesdatenschutzgesetz) und TMG (Telemediengesetz).

Name und Kontaktdaten des für die Verarbeitung Verantwortlichen sowie der Datenschutzbeauftragten

Diese Datenschutz-Information gilt für die Datenverarbeitung durch:
Verantwortlicher nach DSGVO (und zugleich Dienstanbieter nach TMG :
Widopan Produkte GmbH, vertreten durch den Geschäftsführer Folkert Brüggemann, Ostereichen 3, 21714 Hammah, Deutschland, E-Mail: info@widopan.de, Telefon +49(0)4144/69821-0

Weiteres hierzu können Sie in unserem Impressum ersehen.
Wir haben eine externe Datenschutzbeauftragte bestellt, die wie folgt erreichbar ist:
Ines Behrens (Hauptstraße 47, 21709 Himmelpforten) ist ausschließlich unter der o.g. Anschrift der Widopan Produkte GmbH, zu Hd. Michael Brüggemann bzw. per Mail unter michael.brueggemann@widopan.de erreichbar. Anfragen, welche die Datenschutzbeauftragte auf anderem Weg erreichen, werden von der Datenschutzbeauftragten nicht bearbeitet und unverzüglich gelöscht.

Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten sowie Art und Zweck von deren Verwendung

Besuch der Website www.widopan.de, das heißt, auch wenn Sie unsere Website allein zu Informationszwecken nutzen, gilt:
Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log-Files, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:
• IP-Adresse des anfragenden Rechners,
• Datum und Uhrzeit der Serveranfrage
• Name und URL der abgerufenen Datei,
• Referrer-URL,
• Hostname des zugreifenden Rechners

Die genannten Daten werden durch uns zu folgenden Zwecken verarbeitet:

• Gewährleistung des Verbindungsaufbaus der Website,
• Gewährleistung einer angenehmen Nutzung unserer Website,
• Gewährleistung der Systemsicherheit
• Gewährleistung der Systemstabilität
• Administration der Netzinfrastruktur

Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO, wobei unser berechtigtes Interesse aus oben aufgelisteten Zwecken zur Datenerhebung folgt. Eine Interessenabwägung ergibt, dass Ihre Interessen oder Grundrechte und Grundfreiheiten, die den Schutz personenbezogener Daten erfordern, in diesem Zusammenhang nicht entgegenstehen.

Wir verwenden die erhobenen Daten grundsätzlich nicht, um, Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen, behalten uns aber vor, die oben genannten Daten im Nachhinein auszuwerten, wenn wir konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung haben.

Weitergabe von Daten

Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte zu anderen als den im Folgenden aufgeführten Zwecken findet nicht statt.
Wir geben Ihre persönlichen Daten nur an Dritte weiter, wenn:
• Sie Ihre ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO),
• die Weitergabe zur Bearbeitung erforderlich ist und eine Interessenabwägung ergibt, dass Sie kein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO) ,
• für die Weitergabe Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO eine gesetzliche Verpflichtung besteht (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO)
• dies gesetzlich zulässig und für die Abwicklung von Vertragsverhältnissen mit Ihnen erforderlich ist (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO).

Cookies

Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Endgerät keinen Schaden an und enthalten keine Schadsoftware. Cookies haben die Funktion, unser Angebot nutzerfreundlicher zu machen.
In dem Cookie werden Informationen abgelegt, die sich jeweils im Zusammenhang mit dem spezifisch von Ihnen eingesetzten Endgerät ergeben. Wir erhalten hierdurch keine unmittelbare Kenntnis von Ihrer Identität.
Es handelt sich um sogenannte Session-Cookies. Diese Cookies speichern die Authentifizierungsdaten und sind auf den Bildschirm /wp-admin/ beschränkt. Nachdem Sie eingeloggt sind, wird ein „wordpress_logged_in[hash]“ Cookie gesetzt. Standardmäßig werden diese Cookies 15 Tage lang gespeichert. Alle persönlichen Informationen werden als gehashte oder verschlüsselte Daten gespeichert.
Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browsers aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Google Fonts

Auf der Website wird Google Fonts der Firma Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA) verwendet. Es handelt sich hierbei um eine Schriftart.
Die Schriftart wird lokal, das heißt auf unserem Web-Server, nicht allerdings auf den Servern von Google, eingebunden.
Hierdurch besteht keine Verbindung zu Google-Servern, daher auch keine Datenübertragung oder Speicherung.

YouTube

Auf unserer Homepage wurde ein sogenanntes YouTube-Video eingebunden, welches unter https://ww.youtube.com gespeichert ist und von Ihnen auf unserer Website direkt abgespielt werden kann.

Es gilt, dass grundsätzlich bereits bei Aufruf einer Seite mit eingebetteten Videos Ihre IP-Adresse an YouTube bzw. Google gesendet wird und Cookies auf Ihrem Rechner installiert werden.
Wir haben allerdings unser YouTube-Video so eingebunden, dass keine Daten über Sie als Nutzer an YouTube bzw. Google übertragen werden, sofern das Video nicht abgespielt wird.
Erst beim Abspielen des Videos werden folgende Daten an YouTube bzw. Google übertragen:
• IP-Adresse
• Datum und Uhrzeit der Anfrage
• Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)
• Http-Statuscode
• übertragene Datenmenge
• Website, von der die Aufforderung stammt
• Browser
• Betriebssystem und dessen Oberfläche
• Verwendete Hardware
• ggf. Standort

Durch das Abspielen unseres YouTube-Videos erhält YouTube bzw. Google die Information, dass Sie die entsprechende Seite aufgerufen haben, sofern Sie bei YouTube eingeloggt sind, werden die Daten direkt Ihrem Konto zugeordnet.

Dies können Sie durch ein Ausloggen vor Abspielen des Videos verhindern. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte:
YouTube LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA
https://policies.google.com/technologies/product-privacy?hl=de und https://google.de/intl/de/policies/privacy.

Weitere Kontaktdaten von YouTube lauten:
Google Ireland Limited
Gordon House, Barrow Street
Dublin 4, Ireland
Telefon: +353 1 543 1000
Fax: +353 1 686 5660
E-Mail: support-deutschland@google.com
Zustellungsbevollmächtigte für die Google Ireland Limited im Sinne von § 5 Abs. 1 NetzDG:
Google Germany GmbH
– Rechtsabteilung-
ABC-Straße 19
20354 Hamburg, Deutschland
Von uns selbst werden über YouTube keine personenbezogenen Daten erhoben bzw. verarbeitet.
Eine Einflussnahme auf die Datenverwendung von YouTube bzw. Google ist uns nicht möglich.

Webhosting

Unsere Website wird bei Ernst Bergau GmbH gehostet.
Details entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung von Ernst Bergau GmbH unter https://www.bergau.de/datenschutz/ .
Das Webhosting erfolgt auf Grundlage von Artikel 6 Abs. 1 lit. f DSGVO, da unsererseits ein berechtigtes Interesse an einer zuverlässigen Darstellung der Website besteht.
Wir haben einen Vertrag über die Auftragsverarbeitung mit dem Anbieter geschlossen.

Betroffenenrechte/Widerspruchsrecht

Sie haben folgende Rechte:
• Recht auf Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Daten und deren Verarbeitung nach Art. 15 DSGVO
• Recht auf Berichtigung unrichtiger personenbezogener Daten nach Art. 16 DSGVO
• Recht auf Löschung Ihrer bei uns gespeicherten Daten nach Art. 17 DSGVO
• Recht auf Einschränkung der Verarbeitung, sofern wir Ihre Daten aufgrund gesetzlicher Pflichten noch nicht löschen dürfen nach Art. 18 DSGVO
• Recht auf Unterrichtung nach Art. 19 DSGVO
• Recht auf Datenübertragbarkeit, sofern Sie in die Datenverarbeitung eingewilligt haben oder ein Vertragsverhältnis besteht nach Art. 20 DSGVO
• Recht auf Widerspruch nach Art. 21 DSGVO
• Recht auf Widerruf erteilter Einwilligungen nach Art. 7 Abs. 3 DSGVO
• Recht auf Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde nach Art. 77 DSGVO

Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 f DSGVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht, gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben oder sich der Widerspruch gegen Direktwerbung richtet. Im letzteren Fall haben Sie ein generelles Widerspruchsrecht, das ohne Angabe einer besonderen Situation von uns umgesetzt wird.
Möchten Sie von Ihrem Widerrufs- oder Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine E-Mail an info@widopan.de

Datensicherheit

Wir verwenden innerhalb des Website-Besuchs das verbreitete SSL-Verfahren (Secure Socket Layer) in Verbindung mit der jeweils höchsten Verschlüsselungsstufe, die von Ihrem Browser unterstützt wird.
Wir verwenden geeignete TOM (Technische und Organisatorische Maßnahmen), um Ihre Daten gegen Manipulationen, teilweisen oder vollständigen Verlust, Zerstörung oder dem unbefugten Zugriff Dritter zu schützen.
Wir informieren Sie hiermit darüber, dass mit einer Datenübertragung über das Internet (E-Mail, Datenübertragung aus Formularen auf der Homepage o. ä.) Sicherheitsrisiken verbunden sind; insbesondere können die Wege, die eine E-Mail durch das Internet nimmt, teilweise weder nachvollzogen noch abgesichert werden, so dass es grundsätzlich zu einem Zugriff Dritter auf die Daten, Datenverlust, Virenübertragung, Übersendungsfehler, Übersendungsausfälle sowie Veröffentlichung der Daten etc. kommen kann.
Eine Verschlüsselung wird aus arbeitsablauftechnischen Gründen nur durch die SSL-Verschlüsselung durchgeführt.
Auf das verstärkte Risiko der Übertragung von Viren bei Microsoft Word – Attachments bei der Versendung von E-Mails und Anfragen über das Kontaktformular wird hingewiesen.

Stand: März 2022, Änderungen bleiben vorbehalten