Skip to main content

WIDOCRYL-Rollbeschichtung

Die WIDOCRYL-Rollbeschichtung dient als Anstrich für Neubau und Sanierung mit rutschhemmender Eigenschaft für Böden, Treppen, Balkone und zur Kennzeichnung von Lauf- und Verkehrswegen.

Anwendung

Die Materialbasis der WIDOCRYL-Rollbeschichtung ist ein niedrigviskoses, elastifiziertes Methylmethacrylatharz. Die Rollbeschichtung haftet auf vielen Untergründen ohne Grundierung. Die Fläche muss trocken, sauber, fett- und staubfrei sein. Generell ist der Härtungsverlauf zu testen und Haftproben zum Untergrund sind durchzuführen.

Mischung

Vor der Zugabe des Härters muss die WIDOCRYL-Rollbeschichtung sorgfältig aufgerührt werden. Wegen der kurzen Verarbeitungszeit sollten nur kleinere Mengen mit Härter angemischt werden. Die benötigte Härtermenge ist temperaturabhängig. Die Dosierung ist auf dem Gebindedeckel angegeben.