Detaillösungen

Eine Kette ist immer nur so stark wie ihr schwächstes Glied


Das gilt auch für Bauwerksabdichtungen. Denn was nützt es, wenn 99,9 % des Daches dicht sind, aber an einer Stelle dringt der Regen in das Gebäude. Und an dieser Stelle steht meistens auch noch die teuerste Maschine oder das wertvollste Möbelstück. Erst die dauerhafte und zuverlässige Lösung aller Details sichert den Abdichtungserfolg auf Dauer.

Anschlüsse an Durchdringungen, Einbauteile und aufgehende Bauteile stellen auf Flachdächern die größten Probleme dar und bilden die Schwachpunkte der Abdichtung.

Traditionelle Materialien, wie Bitumendachbahnen oder Kunststoff-Dachdichtungsbahnen stoßen hier häufig an ihre Grenzen.



Flüssigkunststoffe stellen eine Alternative zu anderen Abdichtungswerkstoffen dar und sind für diesen Anwendungsfall die bessere Lösung.
An Lichtkuppeln und Lüftern aus GFK und PVC, aber auch an Fenster- und Türprofilen lässt sich mit Bitumen-Schweißbahnen, wegen der oft zu geringen Anschlusshöhen, nur sehr schwierig ein Anschluss herstellen. Darüber hinaus besteht die Gefahr, dass das Bauteil aus Kunststoff durch den Schweißbrenner verbrannt und unansehnlich, wenn nicht sogar unbrauchbar, wird.

Mit WIDOPAN finden sie den richtigen Anschluss –zu fast allen Materialien bei Einbauteilen, zu einer Vielzahl von Untergründen.

Bei Neubau und Sanierung ist die Kombination mit den meisten bekannten Bitumen-, Kunststoff- und Kautschukbahnen möglich und in Tests nachgewiesen. Die Ergebnisse stehen auf Anfrage zur Verfügung.