Skip to main content

WIDOCRYL-Haftgrund CP

WIDOCRYL-Haftgrund CP ist ein niedrigviskoses, farbloses Reaktionsharz auf Basis von Methylmethacrylat und einem Härterpulver.

Anwendung

WIDOCRYL-Haftgrund CP eignet sich für den Einsatz auf mineralischen Untergründen, wie z.B. Beton oder Estrich. Der Haftgrund darf nur ohne die Zugabe weiterer Stoffe (Ausnahme: WIDOPAN-Härter) verarbeitet werden. Generell ist der Härtungsverlauf zu testen und Haftproben zum Untergrund durchzuführen.

Oberflächenvorbereitung

Die zu grundierende Fläche muss trocken (max. 4 % Restfeuchte), staub-, fett- und ölfrei, sowie festhaftend und tragfähig sein. Hohlstellen, sowie lose und hohlliegende Fliesen müssen entfernt werden.

Mischung

Die benötigte Härtermenge ist temperaturabhängig. Die Dosierung ist auf dem Gebindedeckel angegeben. Die Grundierung ist flächendeckend, poren- und kapillardicht als geschlossener Film aufzutragen und ist grundsätzlich mit Quarzsand der Körnung 0,3 - 0,8 mm abzustreuen. Ist dies nicht mit einem Arbeitsgang zu erreichen, muss eine zweite Grundierung erfolgen.

Zusatzprodukte